CBD für Tiere: Cannabidiolprodukte für Hunde und Katzen

Alle Liebhaber und Besitzer von Haustieren möchten ihren Hunden, Katzen, Pferden usw. die bestmögliche Lebensqualität und den bestmöglichen Komfort bieten. Aber wussten Sie, dass es in bestimmten Fällen möglich ist, die Lebensqualität durch ein Ergänzungsfuttermittel für cannabidiolhaltige Tiere zu verbessern?

CBD für Tiere
CBD für Tiere 1

Warum kann CBD Tieren zugute kommen?

Weil alle Säugetiere ein Endocannabinoidsystem haben (eine Reihe von Rezeptoren, die die Zellkommunikation regulieren). Es ist insbesondere bekannt, dass das Endocannabinoidsystem körperliche Prozesse wie Entzündungen, Stimmung, hormonelle Aktivität, Hunger, Energieniveau, Schlaf, Immunfunktionen usw. reguliert. Und CBD (Cannabidiol) verbessert unser Endocannabinoidsystem, indem es den Abbauprozess von Endocannabinoiden verlangsamt, damit diese ihre Wirkung länger ausüben können.

Wie wähle ich die beste CBD für mein Haustier?

Wenn Sie in Betracht ziehen, Ihrem Haustier Cannabidiol zu verabreichen, ist es umso wichtiger, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu kaufen, wenn nicht das beste.

Erster Schritt: Beurteilung des Profils des Herstellers, Herstellers und Vertreibers

Zunächst ist es selbstverständlich, dass wir alle Websites ohne rechtliche Hinweise, allgemeine Verkaufsbedingungen usw. verlassen und meiden müssen. Dies wird jedoch nicht ausreichen, um die richtige Marke und das richtige Produkt auszuwählen. Es wird empfohlen, Ihre CBD-Produkte auf transparenten Werbeschildern zu kaufen, aber auch in pädagogischer und pädagogischer Hinsicht, da ein Fachmann, der sich bemüht, nützliches Wissen zu teilen, auf der Suche nach maximalem Gewinn und um jeden Preis vielleicht etwas weniger ist. Überprüfen Sie auf der Website und in den sozialen Medien, welche Unternehmen und Unternehmen aktiv für eine bessere gemeinsame Zukunft arbeiten, nicht nur auf ihrem Bankkonto. Schließlich engagieren sich einige Fachkräfte noch mehr in gemeinnützigen Organisationen, Verbänden oder investieren in Forschung und Entwicklung. Diese Fachkräfte sind nach unserem Ermessen vorrangig zu wählen.

Zweiter Schritt: Analyse von Cannabidiolprodukten für Tiere

Wenn Sie einen Hersteller oder Wiederverkäufer gefunden haben, der Sie zufriedenstellt, ist es erforderlich, den Katalog der CBD-Produkte für Tiere zu konsultieren und diese gemäß diesem Leitfaden zu analysieren:

  1. Sind die Preise zu hoch oder normal? Wir empfehlen Ihnen, den Preis für CBD mit dem Gewicht pro Milligramm zu vergleichen. Teilen Sie einfach den Gesamtpreis durch das Gesamtgewicht des im Produkt enthaltenen Cannabidiols und vergleichen Sie es, um es herauszufinden.
  2. Was sind die Potenzen bei CBD? Abhängig von der Größe und dem Gewicht Ihres Haustieres, aber auch basierend auf Ihren Erfahrungen mit CBD, wird empfohlen, sehr niedrige Dosen zu kaufen, wenn Sie gerade erst anfangen.

Wie berechnet man die CBD-Dosis für ein Tier?

Für Anfänger und Anfänger ist es nicht einfach zu wissen, wie sicher, effektiv und optimal Cannabidiol für Ihre Haustiere ist. Zuallererst besteht die goldene Regel in diesem Bereich darin, mit niedrigen Dosen zu beginnen, die Konsequenzen zu ziehen und dann möglicherweise die Dosierung schrittweise und langsam zu erhöhen. Mit dem Gewicht Ihres Tieres können Sie mit einer Dosis beginnen, die 1 mg CBD pro Kilo entspricht. Darüber hinaus sollen Ihnen die Hersteller und Vertreiber von CBD für Tiere genaue Dosierungsrichtlinien pro Produkt sowie einen Hinweis auf die Auswirkungen geben. erwartet durch Cannabidiol-Produkt.
CBD für Tiere 2